Heute vor 2 Jahren

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rückblick – Heute vor zwei Jahren wurde der erste Spatenstich für den Hahn Air Sportpark Dreieich gesetzt. In Anwesenheit von Herrn Bürgermeister Dieter Zimmer, Herrn Ersten Stadtrat Martin Burlon, Herrn Wolfgang Lammeyer von der Stadtwerke Dreieich GmbH, Herrn Stephan Schader, dem Vorstandsvorsitzenden der Volksbank Dreieich, Herrn Andreas Koini von der Strothoff International School (MHK) und dem Geschäftsführer der DSBM-GmbH, Herrn Sascha Schnobrich, fand im Rahmen einer Feierstunde am 28.03.2014 auf dem Gelände an der Lettkaut der symbolische Spatenstich zu den Baumaßnahmen des neuen Dreieicher Sportparks statt.

Mit dem Bau des Hahn Air Sportparks Dreieich ist für rund 7.500 Kinder und Jugendliche in Dreieich ein Ort entstanden, an dem sie Zugang zum aktiven Sporterlebnis bekommen. Der Sportpark ist auf die Erfordernisse der sportlichen Ausbildung von Kindern und Jugendlichen ausgerichtet und ermöglicht z. B. die Durchführung von Bundesjugendspielen, aber auch Sportabzeichen-Prüfungen für Erwachsene und Senioren. Über 100 Sportler können sich auf dem vollständig gesicherten Gelände gleichzeitig betätigen.

Und so sieht der Hahn Air Sportpark Dreieich heute, also zwei Jahre später, aus:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden