Weitere Bauabschnitte konnten diese Woche fertiggestellt werden. Der Kunstrasenplatz ist verlegt und erscheint in schöner „Wechseloptik“, wie man es nur von den Rasen in der Bundesliga kennt.

Die Linien auf dem „Stadtwerke Dreieich-Court“ und der 130-Meter-Bahn sind gezogen. Zusätzlich wurde mit dem Bau der Veranstaltungsbühne begonnen, die in Zukunft für verschiedenste Events zur Verfügung stehen wird.